Archive | News

RSS Feed für diesen Bereich
Pöppinghege: Republik im Bürgerkrieg. Kapp-Putsch und Gegenbewegung an Ruhr und Lippe 1919/20 (Regionalgeschichte kompakt, Bd. 2)

Podcast über die Weimarer Republik im Bürgerkrieg

Die Konflikte der jungen Weimarer Republik wurden sowohl in den parlamentarischen Versammlungen als auch auf der Straße mit der Waffe in der Hand ausgetragen. Sie eskalierten bis zum Bürgerkrieg. Im März 1920 schlossen sich im östlichen und im rechtsrheinischen Ruhrgebiet die Gegner der antirepublikanischen Putschisten um Kapp und Lüttwitz zusammen. Es formierte sich die „Rote […]

Kommentare deaktiviert für Podcast über die Weimarer Republik im Bürgerkrieg Weiterlesen →

Buchmesse „text & talk“ 2019 in Oelde

Der Ardey-Verlag bei „text & talk“ – der NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage Am Sonntag, 08. September stellt der Ardey-Verlag bei „text & talk“ das aktuelle Buchprogramm und den Westfalenspiegel vor. Die Buchmesse findet auf dem Kulturgut Haus Nottbeck statt. Die LWL-Literaturkommission für Westfalen und das Kulturgut Haus Nottbeck blicken diesmal mit den Niederlanden als Gastland […]

Kommentare deaktiviert für Buchmesse „text & talk“ 2019 in Oelde Weiterlesen →

Klostermarkt Dalheim 2019

Der Ardey-Verlag präsentiert am Wochenende 24./25. August ausgewählte Neuerscheinungen und den Westfalenspiegel auf dem Dalheimer Klostermarkt. Kommen Sie uns doch besuchen! Immer am letzten Augustwochenende findet auf dem Gelände der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur der inzwischen der größte Klostermarkt Europas statt: Ordensbrüder und -schwestern aus rund 40 Abteien, Stiften und Klöstern bieten beim […]

Kommentare deaktiviert für Klostermarkt Dalheim 2019 Weiterlesen →
Westheider: Versmold (Historischer Atlas westfälischer Städte, Bd. 12)

Buchvorstellung Städteatlas Versmold

Der neue Historische Atlas westfälischer Städte: Versmold, bearbeitet von Rolf Westheider, ist erschienen. Versmold – Jahrhunderte im Grenzgebiet zwischen drei Territorien gelegen – war im Mittelalter eine wenig beachtete Ortschaft, die 1719 zur Akzisestadt erhoben wurde. Durch den Zuzug der Familie Delius im 18. Jahrhundert erlebte der Ort einen überproportionalen Aufschwung in der Textilindustrie und […]

Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung Städteatlas Versmold Weiterlesen →

Tag der Westfälischen Geschichte in Bottrop

71. Tag der Westfälischen Geschichte in Bottrop Am 10. und 11. Mai findet in Bottrop der 71. Tag der Westfälischen Geschichte statt. Die Vorträge im Kulturzentrum August Everding sind öffentlich und kostenlos. Der Ardey Verlag wird dort am 10. Mai ausgewählte Neuerscheinungen präsentieren. Wir freuen uns auf Sie! Der Tag der Westfälischen Geschichte findet jährlich […]

Kommentare deaktiviert für Tag der Westfälischen Geschichte in Bottrop Weiterlesen →
Plakat Benefizabend Nientiedt Domfreunde Münster

Lesung Norbert Nientiedt 25. April 2019

Im Rahmen einer Benefizveranstaltung der Domfreunde Münster liest Norbert Nientiedt am Donnerstag, 25. April 2019 aus seinem Buch „Tu doch was„. Die Domfreunde und das Franziskushospital Münster laden um 19:00 Uhr (Einlass ist ab 18:30 Uhr) in das Franz-Hitze-Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster, ein. Für die musikalische Begleitung sorgt die 13 jährige Pianistin Sophia Lewerenz […]

Kommentare deaktiviert für Lesung Norbert Nientiedt 25. April 2019 Weiterlesen →
Wilfried Reininghaus: "Darum Wählt!" Die ersten demokratischen Kommunalwahlen in Westfalen und Lippe 1919

Die ersten demokratischen Kommunalwahlen in Westfalen und Lippe

Ab sofort lieferbar: Die ersten Kommunalwahlen nach demokratischem Wahlrecht bewegten im Februar und März 1919 viele Menschen in der Provinz Westfalen und in Lippe. Sie engagierten sich in Parteien und lokalen Wählerlisten und beendeten die Dominanz der alten Eliten. Frauen konnten erstmals über die Zusammensetzung der Gemeinderäte mitentscheiden. Wilfried Reininghaus geht in seinem Buch „Darum […]

Kommentare deaktiviert für Die ersten demokratischen Kommunalwahlen in Westfalen und Lippe Weiterlesen →
Spannhoff: Lengerich (Historischer Altas westfälischer Städte, Band 11)

Buchvorstellung Städteatlas Lengerich

Der neue Band des „Historischen Atlas westfälischer Städte“ über Lengerich wird am Dienstag, 19. März 2019 um 18 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Lengerich (Rathausplatz 5–7, 49525 Lengerich) der interessierten Öffentlichkeit präsentiert. Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Dr. Mechtild Black-Veldtrup (Vorsitzende der Historischen Kommission für Westfalen) werden die Gäste begrüßen, anschließend stellt der Autor Dr. Christof […]

Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung Städteatlas Lengerich Weiterlesen →
Westfalenspiegel mit neuer Homepage: www.westfalenspiegel.de

Neue Website für den Westfalenspiegel

Wir gratulieren uns heute mal ausnahmsweise selbst – die neue Westfalenspiegel-Website ist online. Außerdem wird aus dem bisherigen Nachrichtenservice „Westfalen heute“ ab heute „Westfalenspiegel„. Aktuelle Infos aus Westfalen, Hintergrundberichte aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft – alles unter einem Dach: www.westfalenspiegel.de

Kommentare deaktiviert für Neue Website für den Westfalenspiegel Weiterlesen →
Archive in Deutschland, Österreich und der Schweiz (25. Auflage)

Datenerhebung Archive in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Im Sommer 2019 erscheint in Kooperation zwischen dem VdA (Verband deutscher Archivarinnen und Archivare) und dem Ardey-Verlag die neue Ausgabe Archive in Deutschland, Österreich und der Schweiz (25. Auflage). Zu finden sind dort Archive des Bundes, der Länder, der Städte und Gemeinden, der Wirtschaft, der Kirchen, des Adels, der Vereine und politischen Parteien, der Medien, […]

Kommentare deaktiviert für Datenerhebung Archive in Deutschland, Österreich und der Schweiz Weiterlesen →
Marcus Stumpf: Praktische Archivkunde (4. Auflage)

Neue Auflage Praktische Archivkunde

Die überarbeitete und erweiterte vierte Auflage der „Praktischen Archivkunde“ ist ab sofort lieferbar. Das übersichtliche Kompendium zu Fragen der Archivtheorie und -praxis ist auf das besondere Berufsbild des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) der Fachrichtung Archiv ausgerichtet. Zugleich bietet es Historikern und angehenden Archivaren auf 400 Seiten einen bewährten Einstieg in das Archivwesen: Archivarische […]

Kommentare deaktiviert für Neue Auflage Praktische Archivkunde Weiterlesen →

Westfalentag 2018 in Brilon

Der Ardey-Verlag präsentiert am kommenden Samstag ausgewählte Neuerscheinungen und den Westfalenspiegel auf dem diesjährigen Westfalentag in Brilon. Kommen Sie uns doch besuchen! Am Samstag, 1. September findet in Brilon im Hochsauerlandkreis der Westfalentag statt. Dieses große Forum des Westfälischen Heimatbundes e. V. (WHB), Dachorganisation von rund 550 Heimatvereinen und 700 ehrenamtlichen Heimatpflegern, bietet Akteuren aus […]

Kommentare deaktiviert für Westfalentag 2018 in Brilon Weiterlesen →

Klostermarkt in Dalheim 2018

Der Ardey-Verlag präsentiert am Wochenende 25./26. August ausgewählte Neuerscheinungen und den Westfalenspiegel auf dem Dalheimer Klostermarkt. Kommen Sie uns doch besuchen! Immer am letzten Augustwochenende findet auf dem Gelände der Stiftung Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur der inzwischen der größte Klostermarkt Europas statt: Ordensbrüder und -schwestern aus rund 40 Abteien, Stiften und Klöstern bieten beim Dalheimer […]

Kommentare deaktiviert für Klostermarkt in Dalheim 2018 Weiterlesen →
Crowdfunding Kombinatorische Fotografie 1972 von Alfons Eggert

Crowdfunding Kombinatorische Fotografie

Crowdfunding: Ein neues Buch schaut auf den blinden Fleck der Fotogeschichte Die Kombinatorische Fotografie wurde bereits 1972 erfunden. Heute, fast zwei Generationen später, findet eine Rückbesinnung auf die Fotogeschichte der 1970er Jahre statt. Auch das einmalige und eigens patentierte Verfahren von Alfons Eggert gerät damit nun wieder in den Fokus. Ein Bildband soll den Werkkomplex erstmals […]

Kommentare deaktiviert für Crowdfunding Kombinatorische Fotografie Weiterlesen →
Eggert / Sagurna: Kleine westfälische Fotografiegeschichte

Lesung zur Fotografie im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Kleine westfälische Fotografiegeschichte – Lesung im LWL-Freilichtmuseum Detmold Auf rund 150 Jahre kann die Fotografiegeschichte in Westfalen bereits zurückblicken. Von den westfälischen Fotopionieren bis zum heutigen JPEG-Foto des 21. Jahrhunderts – diesen geschichtlichen Abriss stellen Alfons Eggert und Stephan Sagurna in der Lesung ihres Buches „Kleine westfälische Fotografiegeschichte. Fotografien des 19. bis 21. Jahrhunderts. Sammlung […]

Kommentare deaktiviert für Lesung zur Fotografie im LWL-Freilichtmuseum Detmold Weiterlesen →
Namensregister der Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe

Namensregister zum Historischen Handbuch der jüdischen Gemeinschaften

Die Historische Kommission für Westfalen (HiKo) hat das Namensregister zum „Historischen Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe“ online gestellt. Der Druck eines Registers im abschließenden Band zum Regierungsbezirk Arnsberg ließ sich aus Zeit- und Umfangsgründen nicht realisieren, eine Druckfassung scheint heute aber auch nicht mehr zwingend erforderlich zu sein. Die digitale Veröffentlichung erleichtert […]

Kommentare deaktiviert für Namensregister zum Historischen Handbuch der jüdischen Gemeinschaften Weiterlesen →

Tag der Westfälischen Geschichte in Beckum

70. Tag der Westfälischen Geschichte in Beckum Am 13. und 14. April findet in Beckum der 70. Tag der Westfälischen Geschichte statt. Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos. Der Ardey Verlag wird dort am 13. April ausgewählte Neuerscheinungen präsentieren. Wir freuen uns auf Sie! Freitag, 13. April 18.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung 19.00 Uhr Vortrag: […]

Kommentare deaktiviert für Tag der Westfälischen Geschichte in Beckum Weiterlesen →
Historischer Atlas westfälischer Städte: Gronau mit Epe

Buchvorstellung Gronau (Historischer Atlas westf. Städte, Bd. 10)

Die Historische Kommission für Westfalen, das Institut für vergleichende Städtegeschichte und die Stadt Gronau laden ein zur Vorstellung des Bandes Historischer Atlas westfälischer Städte: Gronau mit Epe. Montag, 19. März 2018, 18 Uhr Drilandmuseum, Bahnhofstr. 8, 48596 Gronau Begrüßung Bürgermeisterin  bzw. Stellvertretende(r) Bürgermeister(in)  der Stadt Gronau Grußwort Prof. Dr. Wilfried Reininghaus Historische Kommission für Westfalen […]

Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung Gronau (Historischer Atlas westf. Städte, Bd. 10) Weiterlesen →
Psychiatrie- und Gewalterfahrungen im St. Johannes-Stift in Marsberg

Marsberg: Psychiatrie- und Gewalterfahrungen von Kindern und Jugendlichen

Neuerscheinung: Franz-Werner Kersting, Hans-Walter Schmuhl: Psychiatrie- und Gewalterfahrungen von Kindern und Jugendlichen im St. Johannes-Stift in Marsberg (1945-1980).  Anstaltsalltag, individuelle Erinnerung, biographische Verarbeitung 384 Seiten, Klappenbroschur, Preis: 24,90 Euro ISBN 978-3-87023-405-8 Körperliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Ruhigstellung durch Zwangsjacken und Medikamente, Einsperren in geschlossenen Räumen, demütigende Strafrituale, lieblose Behandlung – die jungen Bewohner des St. Johannes-Stifts […]

Kommentare deaktiviert für Marsberg: Psychiatrie- und Gewalterfahrungen von Kindern und Jugendlichen Weiterlesen →
Musikalische Lesung Nientiedt: Komm, steh auf!

Komm, steh auf! Lesung mit Musikprogramm im Kulturbahnhof Hiltrup

Be a voice – not an echo: Lesung mit hochkarätigem Musikprogramm im Kulturbahnhof Hiltrup Mittwoch, 14. Februar 2018 – 19:30 Uhr Eine Wohltätigkeitsveranstaltung der Domfreunde Münster zugunsten der Palliativstation des Herz-Jesu-Krankenhauses in Hiltrup. Es liest Dr. Stefan Nacke (MdL) aus dem Buch „Komm, steh auf“ von Norbert Nientiedt sowie der Autor selbst. Gitarrenmusik: Bernard Lammerding Es […]

Kommentare deaktiviert für Komm, steh auf! Lesung mit Musikprogramm im Kulturbahnhof Hiltrup Weiterlesen →