Kleine Schriften aus dem Stadtarchiv Münster

Neben der 1898 begründeten Reihe „Quellen und Forschungen zur Geschichte der Stadt Münster“, in der Ergebnisse von Forschungsprojekten oder auch Quelleneditionen publiziert werden, ergab sich beim Stadtarchiv Münster weiterer Bedarf an Publikationsmöglichkeiten. Daher wurde 1997 die zweite Reihe „Kleine Schriften aus dem Stadtarchiv Münster“ initiiert. Die bislang erschienenen Bände greifen rasch und unkompliziert aktuelle stadthistorische Themen auf.

Herausgeber: Stadtarchiv Münster
Das Stadtarchiv Münster versteht sich als die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zur Geschichte der Stadt Münster. Als „Gedächtnis der Stadt“ bewahrt es stadtgeschichtlich wichtige Unterlagen auf. Fast alle Archivalien stehen der Öffentlichkeit im Lesesaal des Stadtarchivs zur Verfügung. Mit Publikationen, Veranstaltungen und Präsentationen beteiligt sich das Stadtarchiv an der Bildungsarbeit und unterstützt alle an Stadtgeschichte Interessierten bei ihren lokalhistorischen Forschungen.
Nähere Informationen unter www.muenster.de/stadt/archiv/

Anzeige: Alle 4 Ergebnisse