Hannalore Reuter

Historische Orgeln in Soest

 39.00

Lieferzeit: 3-5 Tage

Seiten: 192
Erscheinungsjahr: 2009
Einband: Fetseinband
Format: 21 cm x 29,7 cm
ISBN 978-3-87023-299-3

Beschreibung

Soest ist und war eine Stadt der Orgeln. Dies zeigte in jüngster Zeit der aufsehenerregende Befund, dass die Kirche in Ostönnen eine der ältesten, wenn nicht gar die älteste noch zu spielende Orgel der Welt beherbergt. Das Ostönner Instrument ist jedoch nur eine der vielen zum Teil ebenfalls jahrhundertealten Orgeln der Stadt Soest.

Neben den Instrumenten darf sich die Stadt ihrer Orgelbauer rühmen. Kein geringerer als Johann Patroklus Möller, Westfalens berühmtester Orgelbaumeister des Barock, stammte aus Soest.

Das Buch nimmt die gesamte Soester Orgellandschaft in den Blick. Dargestellt werden die Geschicke der Orgeln in den mittelalterlichen Kirchen und Klöstern und im Lehrerseminar, das auch die Organisten ausbildete. Darüber hinaus enthält es neue Daten zu den Biografien der Orgelbauer, Angaben zu deren Bauten und ihrer Prospektgestaltung sowie Zeugnisse zur Ikonografie der Musikinstrumente in den Kirchen von Soest.