Norbert Nientiedt

Bleibe standhaft!

Mut für ein selbstbestimmtes Leben

 14.90

Lieferzeit: 3-5 Tage

Seiten: 132
Erscheinungsjahr: 2019
Einband: Paperback
Format: 13,5 cm x 20,5 cm
ISBN 978-3-87023-447-8

Inhalt

Beschreibung

Norbert Nientiedt führt uns in seinem dritten Buch mit „Begegnungsgeschichten“ an Orte und zu Menschen, denen wir im Alltag selten Beachtung schenken. Oder nicht genug. Sie haben in ihrem Leben etwas zum Positiven verändert, eine Krankheit überwunden oder sind in einer schweren persönlichen Krise standhaft und authentisch geblieben. Damit haben sie zugleich anderen Menschen geholfen, das eigene Leben besser zu meistern. Durch ihr Beispiel können wir selbst neuen Mut schöpfen.

Mehr zu Norbert Nientiedt, seinen Veranstaltungen und Büchern finden Sie unter www.nientiedt.com

Autor / Lesungen

Norbert Nientiedt (*1948 in Münster), nach dem Abitur Studium der Theologie in Münster und München, Priesterausbildung. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Von 1975 bis 2015 war er Lehrer und Schulseelsorger am Bischöflichen Berufskolleg-Hildegardisschule in Münster. Nientiedt ist Autor von zahlreichen theologischen und religionspädagogischen Texten.

Im Ardey-Verlag sind erschienen „Komm, steh auf! Begegnungsgeschichten aus dem Alltag“ und “Tu doch was! Impulse für den eigenen Weg”.

Lesungen:
10.08.2022 – für das Projekt “Spätlese” im Lukas Zentrum, Rüschhausweg 17, 48161 Münster (15 Uhr)
30.08.2022 – Thema “Starke Frauen, kfd Borken, Kapitelshaus, Remigiusstraße 18, 46325 Borken (14.30 Uhr)
16.09.2022 – Franz Hitze Haus mit dem Jugendsinfonieorchester ACHIM aus Bremen und Sophia Lewerenz, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster (19 Uhr)
20.09.2022 – kfd Osnabrück/Bissendorf, Kirche St. Dionysius, Kirchplatz 6, 49143 Osnabrück (19 Uhr)
22.09.2022 – Allo-Seniorenresidenz, Emspromenade 1-3, 48231 Warendorf (15.30 Uhr)
14.10.2022 – Kolpingfamilie Beckum, Clemens-August-Str. 10 (Kolpinghaus), 59269 Beckum (16.30 Uhr)
18.11.2022 – Kulturverein Amelsbüren im Vereinsheim von Grün-Weiß Amelsbüren, Zum Häpper 24, 48163 Münster/Amelsbüren (19.30 Uhr)
08.02.2023 – Frauengemeinschaft Frau und Kultur, Gaststätte Himmelreich, Annette Allee 9, 4´8149 Münster

Navigation