Mechthild Curtius, Olaf Hauke (Abb.)

Im Rüschhaus und anderswo

Belletristische Berichte aus Westfalen

 13.90

Lieferzeit: 3-5 Tage

Seiten: 166
Erscheinungsjahr: 1995
Einband: Festeinband
Format: 12,2 cm x 21 cm
ISBN 978-3-87023-174-3
Neue Westfälische Literatur Band 4

Beschreibung

»Sprachmächtig und experimentierfreudig nimmt Mechthild Curtius, ganz Augenmensch, Landschaften auf und entwirft Bilder, Überraschendes tritt zutage. Ein großartiges Landschaftspanorama nimmt die Figuren auf. Doch das Grauen ist nicht weit.« (Neue Westfälische Zeitung)

Die von der Literaturpreisträgerin selbst zusammengestellten Landschaftsskizzen verbinden sich zu einer Werkübersicht und lassen ein sehr persönliches Buch der Autorin entstehen.

Autor

Mechthild Curtius

Geboren in Kassel als Mechthild Wittig. Sie verbrachte ihre Kindheit in der Oberlausitz und ihre Jugend in Westfalen. Neben Arbeit und Familie studierte sie Germanistik, Kunstgeschichte sowie Ethnosoziologie in Marburg. Dort Promotion und Habilitation. Verheiratet mit dem Maler Olaf Hauke. Lebt heute als freie Buch-, Funk- und Filmautorin in Frankfurt a. M..