Imo Moszkowicz

Immer lebe ich in diesem Missverhältnis“

Einblicke in Leben und Werk des Regisseurs und Autors Imo Moszkowicz

 14.90

Lieferzeit: 3-5 Tage

Seiten: 16
Erscheinungsjahr: 2006
Einband: Audio-CD
Format: 14,1 cm x 12,4 cm
ISBN 978-3-87023-138-5
Tonzeugnisse zur westfälischen Literatur Band 6

Beschreibung

Als Jugendlicher wurde Imo Moszkowicz nach Auschwitz gebracht, wo die Nazis seine Mutter und sechs Geschwister ermordeten. Heute ist er ein vielfach ausgezeichneter Theater-, Film- und Fernsehregisseur.

Die zwei CDs gewähren Einblicke in die Welt dieses Mannes: seine Arbeit, seine Liebe zur deutschen Sprache, die Schrecken seiner Vergangenheit und seine Strategien zur Bewältigung des Grauens.