Tag Archives: Buchvorstellung

Peter Ilisch: Horstmar (Historischer Atlas westfälischer Städte Bd. 13)

Vorstellung Städteatlas Horstmar

Zur Vorstellung des 13. Bandes des Historischen Atlas westfälischer Städte – Horstmar, bearbeitet von Peter Ilisch, laden die Herausgeber am 10. März 2020 um 18.00 Uhr in den Borchorster Hof in Horstmar ein. Nach der Buchvorstellunggibt es einen kleinen Umtrunk. Es besteht die Gelegenheit zum Gespräch mit dem Autor und zum Erwerb des Bandes. Eine […]

Kommentare deaktiviert für Vorstellung Städteatlas Horstmar Weiterlesen →
Westheider: Versmold (Historischer Atlas westfälischer Städte, Bd. 12)

Buchvorstellung Städteatlas Versmold

Der neue Historische Atlas westfälischer Städte: Versmold, bearbeitet von Rolf Westheider, ist erschienen. Versmold – Jahrhunderte im Grenzgebiet zwischen drei Territorien gelegen – war im Mittelalter eine wenig beachtete Ortschaft, die 1719 zur Akzisestadt erhoben wurde. Durch den Zuzug der Familie Delius im 18. Jahrhundert erlebte der Ort einen überproportionalen Aufschwung in der Textilindustrie und […]

Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung Städteatlas Versmold Weiterlesen →
Historischer Atlas westfälischer Städte: Gronau mit Epe

Buchvorstellung Gronau (Historischer Atlas westf. Städte, Bd. 10)

Die Historische Kommission für Westfalen, das Institut für vergleichende Städtegeschichte und die Stadt Gronau laden ein zur Vorstellung des Bandes Historischer Atlas westfälischer Städte: Gronau mit Epe. Montag, 19. März 2018, 18 Uhr Drilandmuseum, Bahnhofstr. 8, 48596 Gronau Begrüßung Bürgermeisterin  bzw. Stellvertretende(r) Bürgermeister(in)  der Stadt Gronau Grußwort Prof. Dr. Wilfried Reininghaus Historische Kommission für Westfalen […]

Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung Gronau (Historischer Atlas westf. Städte, Bd. 10) Weiterlesen →
Großbölting: 1968 in Westfalen

Proteste, Bürgerinitiativen, WGs – 1968 in Westfalen

„Proteste, Bürgerinitiativen, WGs – 1968 in Westfalen“ – Buchvorstellung im LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster Unter dem Titel „Proteste, Bürgerinitiativen, WGs – 1968 in Westfalen“ lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr zu einer Buchvorstellung in das Auditorium des LWL-Museums für Kunst und Kultur ein. Autor Prof. Dr. Thomas […]

Kommentare deaktiviert für Proteste, Bürgerinitiativen, WGs – 1968 in Westfalen Weiterlesen →