Tag Archives: Niederdeutsch

Gisbert Strotdrees: Im Anfang war die Woort. Flurnamen in Westfalen

Literaturpreis für Im Anfang war die Woort

Gisbert Strotdrees wird mit dem Fritz-Reuter-Literaturpreis für sein im Ardey-Verlag erschienenes Buch „Im Anfang war die Woort. Flurnamen in Westfalen“ ausgezeichnet. „Im Anfang war die Woort“ biete „einen ungewohnt faszinierenden Blick auf die Geschichte der Landschaft und der Menschen und der niederdeutschen Sprache. Zusammenhänge, Besonderheiten und Entwicklungslinien von Sprache und Landschaft treten klar vor Augen”, […]

Kommentare deaktiviert für Literaturpreis für Im Anfang war die Woort Weiterlesen →
Teweschen Hochtiet: Niederdeutsche Bauernkomödie aus dem 17. Jahrhundert

Neuerscheinungen in der Reihe “Westfälische Beiträge zur niederdeutschen Philologie”

Zwei neue Titel der Reihe “Westfälische Beiträge zur niederdeutschen Philologie” sind ab sofort lieferbar: Band 17 Norbert Nagel, Robert Peters (Hrsg./Bearb.): Dr. Johannes Westermann aus Lippstadt: Leben – Sprache – Werk Der Augustinereremit Dr. Johannes Westermann aus Lippstadt war ein früher Schüler Martin Luthers. Seine in Lippstadt erschienenen Druckschriften, eine Zehn-Gebote-Auslegung in westfälisch-niederdeutscher Sprache aus […]

Kommentare deaktiviert für Neuerscheinungen in der Reihe “Westfälische Beiträge zur niederdeutschen Philologie” Weiterlesen →