Karl Hagemann

100 prominente Münsteraner und ihre Grabstätten

 24.90

Lieferzeit: 3-5 Tage

Seiten: 216
Erscheinungsjahr: 2015
Einband: Festeinband
Format: 22,0 cm x 24,0 cm
ISBN 978-3-87023-383-9

Beschreibung

Grabstätten bedeutender Persönlichkeiten finden sich nicht nur in Paris, Rom oder Berlin. „Prominentengräber“ gibt es auch in Münster. Oft sind sie die einzigen Verbindungslinien zu den Großen dieser Stadt über Generationen und Jahrhunderte hinweg.

Karl Hagemann stellt 100 prominente Münsteraner aus mehr als 400 Jahren in Text und Bild vor: bedeutende Politiker wie den Universitätsgründer von Fürstenberg, Reichskanzler Brüning oder Minister Möllemann; herausragende Architekten von Schlaun bis Deilmann. Porträtiert sind wegweisende Persönlichkeiten der Kirche wie Fürstbischof von Galen, Superintendent Braun und Schwester Euthymia; nicht zu vergessen Sportasse wie Reiner Klimke und Fiffi Gerritzen. Bekannte Künstlernamen sind Grotemeyer, Mazzotti und Schürk-Frisch, aber auch Moondog und Blinky Palermo. Und was wäre Münster ohne seine Originale wie Zoogründer Hermann Landois, Braumeister Pinkus Müller und Kiepenkerl Heinrich Morthorst?

Ein Buch also über längst Verstorbene und ihre Grabstätten? Ja. Aber ein Buch mitten aus dem Leben. Vom Unvergessenen zum Unsterblichen ist es manchmal nicht weit.

Inhaltsverzeichnis 100 prominente Münsteraner

Autor

Karl Hagemann studierte in Münster Geschichte, Germanistik und Publizistik. Er war fast 40 Jahre Zeitungsjournalist, Rundfunkredakteur und Pressesprecher und ist Autor mehrerer Münsterland-Bücher.