Stiftung Kloster Dalheim, LWL-Landesmuseum für Klosterkultur (Hg.)

Macht des Wortes. Benediktinisches Mönchtum im Spiegel Europas

Beiheft zur Sonderausstellung in der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur vom 2.7. bis zum 30.12.2011

 6.00

Lieferzeit: 3-5 Tage

Seiten: 200
Erscheinungsjahr: 2011
Einband: Sonstiges Buch
Format: 6 cm x 9,5 cm
ISBN 978-3-87023-353-2

Beschreibung

Als Benedikt von Nursia im 6. Jahrhundert seine Grundsätze des klösterlichen Zusammenlebens formuliert, beginnt eine Entwicklung, die bis heute nach- und weiterwirkt. Zur Zeit des Karolingerreiches wird die Benediktregel bindend für alle Klostergemeinschaften, und das von Benedikt ausgehende Mönchtum so zu einer wichtigen Grundlage der europäischen Kulturgeschichte.

Das Begleitheft führt durch die Sonderausstellung „Macht des Wortes. Benediktinisches Mönchtum im Spiegel Europas“ in der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur und durch über 1500 Jahre Geschichte des Benediktinerordens bis in die Gegenwart. Es ergänzt den zweibändigen Katalog des Kooperationsprojektes der Stiftung Kloster Dalheim mit dem österreichischen Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal.