Interaktive Karte zu den Jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe

Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe - Gesamtwerk im SchuberIn den Jahren 2008 bis 2016 wurde am Institut für vergleichende Städtegeschichte in Kooperation mit der Historischen Kommission für Westfalen das vierbändige „Historische Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe“ erarbeitet. Das gedruckte Werk ist im Ardey-Verlag erschienen und bietet einen fundierten Überblick über die Geschichte und das Wirken der Juden in den heutigen Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster.

Die Forschungsergebnisse wurden nun digital aufbereitet und können in einer interaktiven Karte abgerufen werden. Dabei wurden die Informationen der den Einzelbänden beiliegenden Karten in eine gesamt-westfälische Verbreitungskarte übertragen. Per Mauseover sind zu den einzelnen Orten Informationen zum frühesten überlieferten Nachweis jüdischen Lebens, die Anzahl der Juden im 19. und 20. Jahrhundert, die erhaltenen Kultusstätten sowie der Beleg im Handbuch abrufbar.

Zur interaktiven Karte: https://www.uni-muenster.de/Staedtegeschichte/juedischegemeinschaftendigital/index.html